Mittwoch, 22. Mai 2024, 06:44
22.6 C
Jerusalem
Mittwoch, 22.05.2024

Nur Jesus Christus rettet

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater [zum einzigen, allmächtigen und ewigen Gott] als nur durch mich!
Johannes 14,6

Ein belehrbares Herz

16 Alle Schrift [die Bibel] ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, 17 damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.
2. Timotheus 3,16-17

Wahr ist es, wie euch der Heilige Geist selbst über alles belehrt

Und die Salbung, die ihr von ihm empfangen habt, bleibt in euch, und ihr habt es nicht nötig, dass euch jemand lehrt; sondern wie euch die Salbung selbst [der Heilge Geist] über alles belehrt, ist es wahr und keine Lüge; und so wie sie euch belehrt hat, werdet ihr in ihm bleiben.
1. Johannes 2,27

Warum Du Dich nicht für Jesus Christus interessiert hast

Du kennst Gott. Du kennst Jesus Christus. Den Gott der Bibel. Und Seinen Sohn. Und was Er getan hat. Hast von ihm gehört. Von Jesus Christus. Hast von Gott, der Bibel, von Jesus Christus, dem Heiligen Geist an verschiedenen Stellen Deines Lebens erfahren. Hast von ihm in der Kirche gehört. Er ist unübersehbar, unüberhörbar gewesen. Früher oder später hast Du Dich entschieden. Für oder gegen Gott – für oder gegen Jesus Christus.

So musst Du erkennen, dass Du nun entweder auf der Seite der Gewinner oder auf der Seite der Verlierer stehst. Gott hat alles dafür getan, dass Du ihn suchst, findest und anbetest – ihn allein. Jesus Christus – Sein Sohn – hat für Dich Sein Leben am Kreuz gegeben. Um Dich vor der Hölle zu retten.  Nichts und niemand außer Dir selber ist dafür verantwortlich, wo Du Dich jetzt befindest.

 

Gott kann man nur persönlich kennenlernen. Dadurch, dass man zunächst einfach annimmt, dass es ihn gibt, dass das, was über Jesus Christus in der Bibel steht, wahr ist und indem man – ja, ihn bittet, sich zu offenbaren – und – einfach die Bibel aufschlägt. Er ist da. Er ist Dein Retter. Der einzige.

Angesichts der Tatsache, dass es wirklich – das schenkt Gott dann zu erkennen – um Leben und Tod geht, dass es darum geht, ob Du die Ewigkeit in der Hölle verbringst oder ob Du ewig lebst, ist eine aufrichtige Suche nach der Wahrheit äußerst wichtig.

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen.
Johannes 5,24

Jesus Christus ist in der Bibel von jeher als Retter prophezeit. Und auch wenn das Bild des gekreuzigten Jesus uns nicht gefällt, wir uns lieber abwenden, können wir nur durch ihn und in ihm – in der persönlichen Zuwendung – die persönliche Rettung und Erlösung erleben. Durch Seine Verkündigung, Tod, Auferstehung, Himmelfahrt und sein angekündigtes und durch sein durch viele, sich bis heute verdichtende Anzeichen bestätigtes Wiederkommen, wird uns Rettung zuteil – wenn wir uns ihm zuwenden.

Wenn Du Gott noch nicht kennst, nimm, solange Du Zeit hast, immer wieder die Bibel zur Hand und schlag sie nach einer kurzen Bitte, einem kurzen Gebet, dass Gott dadurch zu Dir spricht, auf. Gott spricht zu Dir, in Deinen Geist, Jesus Christus selber spricht zu Dir, in Deinen Geist! Es geht um Leben und Tod – Du wirst es wissen.

Bittet, so wird euch gegeben; sucht, so werdet ihr finden; klopft an, so wird euch aufgetan!
Matthäus 7,7

Je enger es in Deinem Leben wird – sei ermutigt! Die aufrichtige Suche nach der Wahrheit in Jesus Christus hat Lohn und Du wirst ihn finden.

Es gibt nur zwei Optionen für Dich: die vielen sind eine und führen ins Verderben. Die andere ist Jesus Christus und führt ins ewige Leben.

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!
Johannes 14,6

Wenn Du Jesus Christus wirklich kennenlernen willst, weißt Du jetzt wie. Und wenn dem so ist, empfehle ich Dir, treu und festen Willens in der Bibel zu lesen und so viel wie möglich mit Gott zu sprechen, zu beten. Sag ihm alles, öffne ihm Deine tiefsten Herzensanliegen. Und: suche Gemeinschaft mit anderen die Jesus Christus kennen oder kennenlernen wollen.

So sei stark und Dein Herz fasse Mut!
Psalm 27,14

 

Bei Fragen: kontakt@omeganews.de

EvangeliumJesus alleine kann. Dir helfen!
Ich habe die Welt überwunden! Joh.16,33