Samstag, 20. April 2024, 16:28
24.3 C
Jerusalem
Samstag, 20.04.2024

Falsche Messiasse

Denn es werden falsche Messiasse und falsche Propheten aufstehen und werden grosse Zeichen und Wunder tun, um so, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen.
Matthäus 24,24

  • Oskar Ernst Bernhardt alias Abdru-shin (1875 – 1941): Er sei „der wahre Christus“.
  • Jiddu Krishnamurti (1895 – 1986): Ab 1910: „der widergekommene Messias“.
  • George Baker alias Father Divine (1880 – 1965): Er betrachtete sich als zweite Inkarnation Gottes.
  • Maharishi Mahesh Yogi (1918 – 1998)
  • San Myung Mun (1920-2012): Betrachtete sich als „Sohn Gottes“ und als „Messias“.
  • Bhagwan Shree Rajnesh / Osho (1931 – 1990)
  • Guru Maharaj Ji (1957*): Divine Light Mission; göttlich verehren
  • David Koresh (1959 – 1993)
  • Swami Omkarananda (1930 – 2000): „allgegenwärtiger Swami Omkarananda“.
  • Jim Jones (1931 – 1978): Massenmord bzw. Massenselbstmord mit 900 Anhängern im Dschungel von Guyana.
  • Marshall Applewhite (1931 – 1997): UFO-Sekte mit Massenselbstmord
  • Charles Manson (1934*): Die Schwarzen würden ihn eines Tages zum „Herrscher der Welt“ machen.
  • Rabbi Menachem Mendel Schneerson (1902 – 1994): 400‘000 Anhängern (siehe Foto)

• Theudas (44-46)
• Der Messias aus Ägypten (zwischen 52-58)
• Der namenlose Prophet (59)
• Menachem der Galiläer (um 66)
• Jonathan der Weber (nach 70)
• Lukuas (115)
• Bar Kochba (ca. 100 – 135 n. Chr.)
• Der Moses-Messias von Kreta (440-470)
• Der Messias von Syrien (um 643)
• Abu von Isfahan, Persien (684-705)
• Serenus von Syrien (um 720)
• Yudghan von Hamad, Persien (um 800)
• Mushka (850)
• Menachem, Kasachstan (1000)
• Der Messias von Leon, Spanien (1060)
• Ibn Ayre von Cordoba, Spanien (1100)
• Chadd, Irak (1100)
• Moshe al Dar’l von Marokko (1120)
• Der ungelehrte Messias von Jemen (1192)
• David Alroy von Kurdistan (1120-1147)
• Abraham Abulafia, Spanien (1240-1291)
• Samuel von Ayllon, Spanien (1290)
• Nissim Ben Abraham, Spanien (1295)
• Moses Botarel, Spanien (1393)
• Rabbi Joseph Karo, Spanien (1488-1575)
• Der Messias von Südjemen (1495)
• Asher Lemmlein, Reutlingen (1500-1502)
• Shlomo Molkho, Portugal (1500-1532)
• Ludovico Luis Diaz, Portugal (1540)
• ak Luria Ashkenazi, Safed / Israel (1534-1572)
• Chajim Vital Calabrese
• (1542-1620)
• Shabbetai Zwi, Smyrna (1626-1676)
• Suleiman Jabal, Jemen (1666)
• Miguel Cardoso, Kreta (1630-1706)
• Moshe Chajim Luzzato, Padua (1707-1747)
• Nehemia Chija Chajun, Amsterdam (1650-1726)
• Jacob Filosoff (ca. 1650-1690)
• Mordechai Mokia, Eisenstadt (1650-1729)
• Jacob Querido, Türkei (? – 1690)
• Berechja (1740; Sohn von Filosoff)
• Baruchja Russo (ca. 1720)
• Jacob Joseph Frank, Lemberg (1726-1791)
• Löbele Prossnitz (? – 1750)
• Rachel Frank (1770)
• Baal Shem Tov (1700-1760)
• Rabbi Nachman von Bratslav (1772-1811)
• Rabbi Israel von Rhuzin (1797-1850)
• Rabbi Itzak Eizik von Komarno (1806-1874)
• Shukr Ben Salim Kuhayl I, Jemen (1821-1865)
• Shukr Kuhayl II, Jemen (1867)
• Rabbi Menachem Mendel Schneerson, New York (1902-1994)

EvangeliumJesus alleine kann. Dir helfen!
Ich habe die Welt überwunden! Joh.16,33