Montag, 26. Februar 2024, 22:14
13.2 C
Jerusalem
Montag, 26.02.2024

Die Erweckung der geläuterten Vernunft

Vernunft hat viele Facetten.

Manche Menschen sind so vernünftig, dass sie ihr Leben lang in Vernunft verbringen und nicht richtig leben.

Manche Menschen sind so unvernünftig, dass ihr Leben vor die Hunde geht.

Meist hat Vernunft auch etwas mit Lebensstandard zu tun, mit Ressourcen.

Wie lebe ich mit meinen zur Verfügung stehenden Resourcen in angemessener Weise.

Auch der Umgang mit Mitmenschen zeigt wie vernünftig oder unvernünftig ein Mensch ist.

Mit wem verbringe ich Zeit?

Zuviel Vernunft engt ein und lässt den Menschen sich nicht richtig entfalten.

Was ist Vernunft?

Mit den mir zur Verfügung stehenden Ressourcen so umzugehen, dass ich ein schönes Leben führen kann und nichts dabei zu kurz kommt.

Innerhalb dieses mir gesetzten Rahmens kann jeder ein schönes Leben führen und sich entfalten.

Das ist Vernunft.

Dies schließt nicht aus, den mir gesetzten Rahmen in vernünftiger Weise zu verändern.

Das ist nicht unvernünftig – das ist Vernunft.

EvangeliumJesus alleine kann. Dir helfen!
Ich habe die Welt überwunden! Joh.16,33